Logo

Evangelische Kirchengemeinde Bischofsheim

Inhalt ausblenden | Inhalt einblenden

Presseinformation:

Vol. 1

08. Februar 2017

Einkauf trotz Brückensperrung?

Ökumenische Einkaufshilfe Bischofsheim hat noch Termine frei

(KB) Bischofsheim - Einkaufen ist für die Bewohner der Bischofsheimer Böckler-Siedlung ein Problem - nicht erst, seit am vergangenen Mittwoch die Brücke über die Eisenbahn wegen Sanierungsarbeiten gesperrt wurde. Außer einem Bäckerladen gibt es nämlich keine Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf in dem Ortsteil am Main. Und für ältere und gehbehinderte Mitmenschen ist der Weg bis zum nächsten Supermarkt meistens zu weit.

Seit vielen Jahren gibt es deshalb die Ökumenische Einkaufshilfe Bischofsheim, die diesen Personenkreis kostenlos einmal pro Woche zum Einkaufen fährt und ihnen damit gleichermaßen ein Stück Selbständigkeit und Teilnahme am öffentlichen Leben sicher stellt. Ehrenamtliche, zumeist Rentner und Frührentner aus den beiden Bischofsheimer Kirchengemeinden sind es, die diesen Dienst mit insgesamt 3 Touren pro Woche sicherstellen. Koordiniert wird das Ganze im Evangelischen Pfarrbüro in der Darmstädter Straße 6. Die evangelische Kirchengemeinde ist es auch, die dafür das Fahrzeug zur Verfügung stellt und die Arbeit aus Mitteln ihrer Stiftung "Evangelische Kirche für Sie" finanziert.

So können jede Woche derzeit bis zu 9 Menschen zu Hause abgeholt und kostenlos zum Einkauf gefahren werden. Die Ehrenamtlichen helfen auch beim Ein- und Aussteigen, beim Umladen der Waren vom Einkaufswagen in die Tasche, oder wo sonst Hilfe notwendig ist. Nur mit dem Geld der Fahrgäste wollen sie bewusst nichts zu tun haben, deshalb werden auch keine Einkäufe für Menschen aus Bischofsheim übernommen. Die Fähigkeit mit Hilfe und Unterstützung noch selbst Einkaufen zu können ist Voraussetzung für die Inanspruchnahme des ökumenischen Angebotes.

Altersbedingt oder durch Wegzug sind in letzter Zeit mehrere Fahrgäste weggefallen, so dass es jetzt Platz für neue Fahrgäste gibt. Interessierte können sich unter der Bischofsheimer Telefonnummer 7430 im Evangelischen Pfarrbüro melden.

Pressedienste:

Ökumenische Einkaufshilfe

Weitere Infos:

Hinweis:

Die Texte und zum Download angebotenen Bilder dieser Seite sind zur Veröffentlichung in Zeitungen oder anderen Medien freigegeben.
Davon unberührt bleiben die Rechte an den Bildern und Grafiken.

Leiste

Gemeinde in der EKHN
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE BISCHOFSHEIM
Diese Seite arbeitet mit JavaScript
© 2015 Klaus Bastian

Darmstädter Straße 6 - 65474 Bischofsheim
Tel: 06144-7430 - FAX: 06144-94427
Email-Kontakt
ViSdP: Klaus Bastian

Die Evangelische Kirchengemeinde bei Facebook FACEBOOK | IMPRESSUM | SITEMAP